Was sind die 5 attraktivsten Muskelgruppen? Fitnessübungen von der jede Frau will, dass du sie machst

hängende Brust trainieren

Viele Männer stellen sich das häufigeren die Frage: was finden Frauen an Männern attraktiv? Oft werden Sie dann mit einer unzähligen Menge von Antworten bombardiert, was sie tun und lassen sollen. Diese Vorschläge kommen auch aus allen Lebensbereichen und sind deshalb schlecht zu ordnen. Hier befasse ich mit deswegen nur mit einem aussehenstechnischen Aspekt, nämlich Muskeln.

Finden Frauen [easyazon_link identifier=“3868831665″ locale=“DE“ tag=“deralphamann-21″]Muskeln[/easyazon_link] schön? Auch über das lässt sich streiten. Nicht jede Frau mag das gleiche, aber man kann generell sagen, dass Frauen muskulöse Männer attraktiver finden. Das kommt einmal durch Urinstinkte, bei denen die Frau einen starken Beschützer sucht, aber fast wichtiger ist was es noch über den Mann aussagt. Muskeln bei Männern bedeutet, dass sie sich um ihre Gesundheit und Fitness kümmern, sich Ziele setzen und sie erreichen können.

Natürlich sind Muskeln nicht alles und um bei einer Frau zu landen ist es am besten in allen Aspekten an sich zu arbeiten, aber warum nicht mit Muskeln anfangen! Um die Sache ein bisschen einfacher zu machen und mit weniger Arbeit einen größeren Effekt zu erzählen Liste ich euch Heute die 5 Muskelgruppen auf, die Frauen am attraktivsten finden. Das ganze basiert auf einer online Umfrage.

Die 5 Muskelgruppen, die Frauen wirklich heiß machen!

Platz 5: Breite Schultern sind attraktiv

Die Schultern zu trainieren ist ein [easyazon_link identifier=“1540825620″ locale=“DE“ tag=“deralphamann-21″]einfacher weg um muskulöser[/easyazon_link] zu wirken. Breite Schultern machen die V-Form des Körpers deutlich besser sichtbar und verstärken sie. Dadurch kann man relativ leicht das Gesamtbild des Mannes verbessern und das beste ist, man sieht es auch mit dem T-Shirt an. So sehen Frauen direkt, dass du trainierst.

Platz 4: Frauen wollen einen starken Bizeps

Der Bizeps wurde wahrscheinlich von den meisten von euch hier erwartet. Ein Großteil der Männer, die ihr Aussehen durch Training verbessern will legt viel Wert auf ihn. Einen fast zu großenfinden frauen muskeln schön Wert, denn er ist immerhin nur Platz 4. Bizeps Training ist deshalb so toll, weil sie sehr schnell wachsen und auch wie die Schultern oft selbst mit Kleidung zu sehen sind.

Platz 3: Eine straffe Brust macht sexy

Auch die Brust hätte wohl jeder hier erwartet, denn es ist eine der zentralsten Muskelgruppen und macht einen enormen Unterschied im Aussehen. Zwar kommt eine trainierte Brust nur ohne T-Shirt

voll zur Geltung, aber sie zeichnet sich auch unter dem T-Shirt schon ab. Außerdem, wer will schon eine jungenhafte Hühnerbrust, eine trainierte Brust ist einfach deutlich maskuliner.

Platz 2: Bauchmuskeln ziehen Frauen an

Eine enorm große Zahl findet trainierte Bauchmuskeln, am besten in einem makellosen Sixpack extrem sexy. Diese Muskelgruppe ist so attraktiv für manche Frauen, dass man sie fast mit der Anziehungskraft von schönen Brüsten vergleichen könnte. Mehr als jede andere hier erwähnte Muskelgruppe, zeigen die Bauchmuskeln einen niedrigen Körperfettanteil, was nicht unbedingt notwendig ist, aber ein enormes Durchhaltevermögen und Willenskraft zeigt.

Platz 1: Der Po ist laut Frauen der schönste Muskel

Erstaunlicherweise ist der Po auf Platz 1. Eine Muskelgruppe die von Männern oft ignoriert wird, weil sie denken, dass der Po für Frauen nicht interessant ist. Jetzt wisst ihr es aber besser, auch Frauen sehen sich ein wohlgeformtes Hinterteil gerne einmal länger an.

Jetzt habt ihr schon die halbe Miete für ein attraktives muskulöses äußeres. Ihr wisst das die meisten Frauen, Männer mit Muskeln attraktiv finden. Darüber hinaus wisst ihr auch welche Muskeln von Frauen als besonders sexy erachtet werden. Was fehlt jetzt noch? Richtig wie wirst DU zum muskulösen Mann auf den die Frauen stehen!

Workout der 5 Muskelgruppen für das Fitnessstudio und Zuhause

Hier findet ihr einige Übungen mit denen ihr leicht die ganzen oben genannten Muskelgruppen trainieren könnt. Da ihr mit den Fitnessübungen nicht nur einen einzelnen Muskel ansprecht, sondern gleich eine ganze Gruppe werdet ihr den unterschied viel schneller sehen. Was hält euch jetzt noch zurück? Eine der häufigsten Probleme ist, dass man keine Gewichte hat, keine Zeit oder kein Geld für das Fitnessstudio. Das alles ist kein Problem. Nachfolgend findet ihr Workout Übungen für jeweils das Fitnessstudio und auch für Zuhause. So solltet ihr keine Probleme haben einen Trainingsplan für euch zusammen zu stellen und herauszufinden wie schön Frauen an Männern finden.

Einen Großteil der Übungen findet ihr in diesem Video erklärt, wenn auch Leider auf Englisch.

Die Schultern trainieren

Übungen für die Schultern im Fitnessstudio:

Eine der besten Übungen um die Schultern zu trainieren ist das Seitheben von Kurzhanteln im Stehen. Um das Workout noch intensiver zu machen sollte man diese Übung im 1 1/2 Rep-Stil machen. Das heißt ihre hebt die [easyazon_link identifier=“B00HNSSFAE“ locale=“DE“ tag=“deralphamann-21″]Hanteln[/easyazon_link] komplett an, senkt sie dann aber zunächst nur ein bisschen ab, hebt sie dann wieder an und lasst sie dann wieder in die Ausgangsposition zurückkehren.

Schulter Workout ohne Geräte und Zuhause:

Die Schultern Zuhause und ohne Geräte zu trainieren gestaltet sich etwas schwierig. So kann man die oben genannte Übung auch mit einem Ersatz für die Kurzhanteln durchführen, wie etwa Flaschen oder Beuteln mit Gewicht gefüllt. Eine andere Übung um die Schultern zu Stärken sind Handstandliegestützen, bei denen ihr euch aus dem Handstand an der Wand erst hinunterlasst und dann wieder hochdrückt. Diese Übung ist allerdings besonders für Anfänger etwas zu schwer, deshalb kann man sie auch durch Seitenstützen ersetzen, die man entweder auf dem Ellenbogen oder auf der Hand ausführt.

Den Bizeps trainieren

Den Bizeps trainieren mit der Kurzhantel im Fitnessstudio:

Die mit Abstand beste Übung für den Bizeps sind Curls, diese kann man je nach Belieben mit einer Langhantel oder Kurzhanteln durchführen und sollten euch schnell Ergebnis liefern. Achtet darauf, dass ihr das richtige Gewicht nehmt und etwa 8-10 Reps schafft.

Bizeps Workout von Zuhause aus und ohne Geräte:

Auch den Bizeps ohne Gewichte zu trainieren gestaltet sich schwer. Zum einen kann man Klimmzüge machen, doch die trainieren den Bizeps nicht direkt, also am besten Gewichte zulegen. Als Notlösung kann man noch sein eigenes Bein als Ersatz nehmen. Dazu setzt man sich hin und legt wie beim normalen sitzenden Curl seinen Ellenbogen an den Oberschenkel. Dann greift man mit der Hand unter das andere Bein, hebt diese an und senkt es wieder. Die Intensität könnt ihr natürlich dadurch steuern, wie sehr ihr mit eurem Bein dagegenhaltet

Die Brust trainieren

Sportübung um die Brust im Fitnessstudion zu trainieren:

Das einfachste und effektivste Workout für die Brust ist Bankdrücken. Leider ist es mit schlechten Schultern oft recht schwer diese Sportübung durchzuführen, da die Schulterblätter bei der Übung stark verdreht werden. Eine etwas schonendere Weise seine Brust zu trainieren ist es diese Übung mit einem Unterhand Griff und zwei Kurzhanteln durchzuführen.

hängende Brust trainieren ohne Geräte:

Um Zuhause die Brust zu trainieren macht man am besten Liegestütze. Um die Intensität zu steigern kann man seine Beine noch zusätzlich hochlegen und die Liegestütze abwärts durchführen. Zudem kann man noch den Handabstand und die Rotation der Hände ändern, um etwas andere Muskeln anzusprechen.

Die Bauchmuskeln trainieren

Das Sixpack trainieren:

Um wirklich stahlharte Bauchmuskeln zu bekommen sucht man sich idealerweise eine Klimmzugstange. An diese hängt man sich dran und hebt mit den Bauchmuskeln die Beine gerade an. Um auch noch die äußeren Bauchmuskeln zu trainieren sollte man die Beine dabei langsam nach links und rechts schwenken.

Makelloses Sixpack durch Übungen ohne Geräte:

Hat man eine Klimmzugstange, sollte man diese Übung auch Zuhause durchführen. Ist sie allerdings zu fortgeschritten für euch oder habt ihr keine, dann solltet ihr auf die guten alten Situps und Legups zurückgreifen. In der einen Übung hebt ihr im Liegen mit den Bauchmuskeln die Beine an. Haltet sie knapp über den Boden um den Effekt zu maximieren. Um auch die seitlichen Muskeln zu aktivieren sollte man die Beine noch langsam nach links und rechts schwenken. Die Situps sollte man um die oberen Bauchmuskeln zu isolieren mit einem Stuhl machen. Dafür legt man die Beine einfach auf den Stuhl und hebt den Torso leicht an. Auch hier sollte man die Seiten nicht vergessen, also immer einmal variieren und den linken Ellenbogen an das rechte Knie und umgekehrt.

Die Po Muskeln trainieren

Effektives Po Training im Fitnessstudio:

Um den Po im Fitnessstudio effektiv zu trainieren sollte man die Sprinter Lunges mit [easyazon_link identifier=“B00HNSSFAE“ locale=“DE“ tag=“deralphamann-21″]Kurzhanteln[/easyazon_link] durchführen. Dafür macht ihr mit einem Bein einen Schritt vorwärts und senkt die Hantel ab, bis sie neben eurem vorderen Fuß liegen. Diese Position sieht dann etwa so aus wie Sprinter an der Startlinie. Danach begebt ihr euch wieder in die Startposition und setzt nun das andere Bein nach vorne.

straffer Po von Zuhause aus:

Auch Zuhause könnt ihr den Sprinter Lunge durchführen, denn er wirkt auch ohne Gewichte gut. Um das Training noch abzurunden und wenigstens etwas für die fehlenden Gewichte zu kompensieren, sollte man aber dann noch zusätzlich Kniebeugen in den eigenen Trainingsplan einbauen.